Prag-Kalkutta-Prag

12. Mai 1934

An diesem Tag machten sich sieben junge Leute mit vier ŠKODA Popular auf den Weg von Prag nach Kalkutta. Die Route führte über Hochgebirgspässe von Kandahar und durch die Wüste Registan. Dort steckten die Teams fünf Tage lang in einem Sandsturm fest.

Prag-Kalkutta-Prag

Die Autos in "Tropenausführung" besaßen lediglich einen größeren Kühler.

Prag-Kalkutta-Prag

Sie legten die Strecke von 14.800 Kilometern ohne nennenswerte Pannen zurück.

Prag-Kalkutta-Prag

Die Expedition kostete das Unternehmen rund 200.000 Tschechische Kronen.

Prag-Kalkutta-Prag

Stolzer Einzug in Prag vier Monate nach dem Start: die Fahrt war eine sehr gute Werbung für die hohe Qualität des ŠKODA Popular. Die Tour war die erste von vielen Zuverlässigkeitsfahrten dieser Art über sehr schlechte Wege und unter extremen Witterungsbedingungen.