Neuaufbau

Neuaufbau

Ein verheerendes Feuer legte im August 1969 weite Teile der Fabrik in Schutt und Asche. Die Schäden beliefen sich auf mehrere Millionen Kronen; nicht zu reden von den mit kostbaren Devisen angeschafften Spezialgeräten, die nun unbrauchbar waren. Geschätzter Schaden: umgerechnet eine Million Dollar.

Neuaufbau

Neuaufbau

Trotz des Brandes lief in den neuen Werkshallen die Produktion der neuen ŠKODA 100/110-Baureihe, die den 1000MB ablöste, zügig an. “Endlich ein neuer ŠKODA”, titelte die Fachpresse.