Zähe Nachkriegsjahre

Aus Alt mach Neu

Am 9. Mai nachdem der Krieg bereits zu Ende war, heulten in Mlasdá Boleslav noch einmal die Sirenen. Bomber ohne erkennbares Hoheitszeichen warfen ihre Last auf die Werkshallen und die Stadt.

Zähe Nachkriegsjahre

Aus Alt mach Neu

Durch das anschließende Feuer wurden weite Teile der Fabrik zerstört: ein Teil der Karosseriewerkstätten, das komplette Physik-und Chemielabor, das gesamte Konstruktionsbüro für Karosserien mit Einrichtung und archivierten Plänen und schließlich die Montagehalle und das Lager der Luftfahrtabteilung, die dem Feuer nicht standhielten.

Zähe Nachkriegsjahre

Aus Alt mach Neu

Unverzüglich nach dem Feuer begann man mit der Beseitigung der Trümmer. Am 24. Mai 1945 lief die Produktion bereits langsam wieder an.

Zähe Nachkriegsjahre

Aus Alt mach Neu

Nachkriegsessen in der Werkskantine.